Logo der Kanzlei Mattil und Kollegen

Die Kanzlei in den Medien

Fachzeitschriften/Presse – eine Auswahl (Hier finden Sie die Kanzlei in der internationalen Presse. Hier finden Sie die Kanzlei im Radio/Fernsehen.)

   
Handelsblatt, 02.10.2015:
RA Mattil zu den Börsengängen der Scout 24, Schaeffler & Covestro.
Süddeutsche Zeitung, 19.10.2015:
RA Mattil zu dem Widerrufsrecht bei Immobiliendarlehen
Welt am Sonntag, 14.06.2015:
RA Mattil zu dem
Kleinanlegerschutzgesetz
Handelsblatt, 14.08.2015:
RA Mattil zu CFD-Kontrakten und
Anlegerschutz
FAZ, 07.06.2015:
RA Mattil zu dem
Kleinanlegerschutzgeset
Handelsblatt, 10.06.2015:
RA Mattil zu dem nun gesetzlich geregelten Crowd Investing
Handelsblatt, 16.03.2015:
RA Mattil zu crowdinvesting
Handelsblatt, 24.04.2015:
RA Mattil zu dem
Kleinanlegerschutzgesetz
Süddeutsche Zeitung, 13.3.2015:
RA Mattil zu Problemen mit Schweizer Banken
Süddeutsche Zeitung, 13.2.2015:
RA mattil zu crowdinvesting
Süddeutsche Zeitung, 21.02.2015:
Haftung bei geschlossenen Fonds
Süddeutsche Zeitung, 21.2.2015:
RA Mattil zu geschlossenen Fonds
Handelsblatt, 21.11.2014:
RA Mattil zur Insolvenz der Green Planet AG

Handelsblatt, 07.10.2014:
RA Mattil zu dem
Kleinanlegerschutzgesetz.

Süddeutsche Zeitung, 04.07.2014:
Interview mit RA Mattil
Süddeutsche Zeitung, 10.07.2014:
RA Mattil zu Beratungsprotokollen
Süddeutsche Zeitung, 16.05.2014:
zum Infinus-Skandal
Handelsblatt, 25.04.2014, S. 35:
RA Mattil zu "Crowd Investing"
Süddeutsche Zeitung, 10.04.2014:
"Anlegerskandale" RA Mattil zu Lücken im Verbraucherschutz

FAZ, 25.03.2014, S.23:
RA Mattil zu PROKON
FAZ Archiv

Süddeutsche Zeitung, 06.02.2014, S.21:
RA Mattil zu PROKON
FAZ, 05.02.2014, S.18:
RA Mattil zu PROKON

Handelsblatt, 04.02.2014:
RA Mattil zu PROKON

Handelsblatt, 21.01.2014:
RA Mattil zu Prokon
Der Spiegel Nr. 4, 20.01.2014, S.66:
RA Mattil zu Prokon
Handelsblatt, 15.01.2014:
RA Mattil zur Kapitalmarktregulierung
Wirtschaftswoche, 02.12.2013:
RA Mattil zur Haftung von Rating Agenturen
Welt am Sonntag, 29.09.2013:
RA Mattil zu dem Fall Wölbern

Süddeutsche Zeitung, 15.05.2013,
Seite 23: "Neue Regeln, viele Ausnahmen"
zu alternativen Investmentfonds

Süddeutsche Zeitung, 12.06.2013,
Einer für Alle - Die EU-Kommission will Sammelklagen erleichtern. Verbraucher sollen so leichter Schadenersatz einfordern können.

Süddeutsche Zeitung, 02.04.2013,
"US-Investor empört Anleger"
zur IKB Bank
Wirtschaftswoche, 26.03.2013,
Der beste Schutz vor gefährlichen Geldanlagen
Süddeutsche Zeitung, 05.03.2013,
"Alles frei erfunden" zu dem Anlagebetrug Engler

Die Welt, 13.03.2013,
Regeln für Anleger zur AIFM-Umsetzung

Die Welt, 21.02.2013,
Dem Geld auf der Spur
(zum S&K Skandal)

Handelsblatt, 04.03.2013,
Die Tricks der Anlagebetrüger

Süddeutsche Zeitung, 08.02.2013,
"Eingefroren, abwickelt, aufgetaut"
(zu offenen Immobilienfonds)

Berliner Morgenpost, 21.02.2013,
Berater müssen haften

Süddeutsche, 17.01.2013,
Fehler im System

Süddeutsche Zeitung, 06.02.2013,
Gericht stärkt Anleger
(zu Vertriebsprovisionen)

Wirtschaftswoche, 15.10.2012,
zu FX-Direkt

Handelsblatt, 19.10.2012,
zum KapMuG

Wirtschaftswoche, 08.10.2012,
zum KapMuG
NZZ am Sonntag, 07.10.2012,
RA Mattil zum Skandal Ljubljanska Bank
Süddeutsche Zeitung, 19.09.2012,
„Letzte Chance“ zur Lehman Sammelklage
Der Spiegel, 23.08.2012,
zu Anlagebetrug Engler
Süddeutsche Zeitung, 09.08.2012,
„Die verlorene Heimat“ zur Ljubljanska Banka
Süddeutsche Zeitung 25.07.2012,
„Gefährliches Monster“ zur AIFM-Umsetzung
Süddeutsche Zeitung, 24.07.2012,
„Für immer dicht“ zur AIFM-Umsetzung
Financial Times Deutschland, 23.07.2012:
Geschlossene Fonds nur für Reiche“
Financial Times Deutschland 05.06.2012,
zu geschlossenen Fonds
Süddeutsche Zeitung, 31.05.2012,
„Ein paar schwarze Schafe weniger“ zum Vermögensanlagengesetz
Süddeutsche Zeitung, 22.05.2012,
„Mein Geld, mein Risiko“ zu geschlossenen Fonds
Der Spiegel, 30.04.2012,
„Bröckelnde Pracht“ zu dem Fundus Fonds „Heiligendamm“
Süddeutsche Zeitung 16.02.2012 zu den Filmfonds GFP
Gebt uns das Geld zurück!
Stiftung Warentest 28.12.2011
Verschärfte Haftung bei Kick-Back

Süddeutsche Zeitung vom 17.12.2011
Erstes Urteil gegen Wirtschaftsprüfer

Süddeutsche Zeitung vom 14.09.2011
Häuserkampf beim Großkapital
Immobilien Zeitung vom 11.07.2011:
RA Mattil zu Riesenradfonds
Süddeutsche Zeitung vom 12.07.2011
Ärger für die Deutsche Bank:
Richter stuft den Prospekt zu Riesenrad-Fonds als fehlerhaft ein.
Süddeutsche Zeitung v 7.6.11
Zu fehlerhafter Anlageberatung
Capital v. 01.06.2011
Anlagebetrug
Financial Times Deutschland v. 30.05.2011
Gedeckte Anleihen
Handelsblatt v. 26.05.2011
So holen Sie sich Ihr Geld zurück
Financial Times Deutschland v. 25.05.2011
Prozess gegen Helmut Kiener
Wirtschaftswoche v. 09.05.2011
Das Geld ist nicht weg
Die Welt v. 03.05.2011
Das Schweizer Betongold lockt
Die Zeit v. 28.04.2011
Nur ein papar Einzelfälle?
Süddeutsche Zeitung v. 20.04.2011
Ausgerutscht (Schadensersatzurteil gegen Lebensverischerungsgesellschaft)
Die Zeit v. 20.04.2011
Bis 2020
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung v. 03.04.2011
Vorsicht, Zertifikat
Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 29.03.2011
Zahlreiche Verfahren gegen Zertifikate-Emittenten
Financial Times Deutschland v. 03.03.2011
Das Schweigen des deutschen Mini-Madoffs (Zu dem Prozess gegen Herrn Helmut Kiener)
Süddeutsche Zeitung v. 14.02.2011
Angst vor Absturz
Finanzial Times Deutschland v. 27.01.2011
Frachterkrise bringt Schiffsfonds in schwere See
Zeit Online v. 13.01.2011:
RA Mattil zu Beipackzetteln bei Geldanlagen
Süddeutsche Zeitung v. 28.12.2010, Seite 17
Verdeckte Ermittler in der Bank
Deutscher Bundestag v. 01.12.2010
Finanzauschuss (Anhörung)
Finanzwirtschaft verlangt Änderungen für offene Immobilienfonds
FTD v. 17.11.2010
Findiger Anwalt beglückt Kiener-Anleger
Handelsblatt v. 18.11.2010
Schiffsfondsanbieter verprellt die Anleger
Süddeutsche - Geld v. 01.12.2010
Besserer Anlegerschutz nötig
Süddeutsche - Wirtschaft v. 29.09.2010
Böse Überraschung für Anleger
Wirtschaftswoche v. 26.07.2010
Garantie gilt
Handelsblatt v. 28.10.2010
Zum Kapitalanlegermusterverfahrensgesetz
   FTD v. 22.07.2010
Nach 250 Siegen verliert Mario Ohoven vor Gericht
FAZ v. 16.03.2010
Provision verschwiegen
Logo FAZ
Süddeutsche Zeitung v. 06.04.2010
Wenig Licht am Graumarkt
Süddeutsche Zeitung v. 21.12.2009:
RA Mattil zu Betrug K1
Süddeutsche Zeitung v. 13.03.2010
RA Mattil zu Schadenersatzforderungen gegen Vertriebe
Neue Zürcher Zeitung v. 01.11.2009:
RA Mattil zu Strukturvertrieben in Deutschland
Handelsblatt v. 02.11.2009
Grauer Markt: Unreguliert und ungeniert
Finanztest 10/2009
Schlechte Aussicht
Süddeutsche Zeitung v. 31.10.2009
RA Mattil zu K1-Betrug
Deutscher Bundestag (Pressemitteilung) – Germany
Sachverständige fordern Regeln für "Grauen Kapitalmarkt"
Berliner Morgenpost v. 13.08.2009
RA Mattil zur Riesenradfonds
Süddeutsche Zeitung v. 18./19.4.2009
Hannelore Sporberg gegen die Bundesrepublik Deutschland

Kölner Stadtanzeiger vom 14.8.2009:
RA Mattil zu Risenradfonds

Handelsblatt v. 10.10.2008
BBV-Immobilienfonds ist insolvent
FAZ v. 14.4.2009
Klage gegen Bankenrettung
Logo FAZ
Financial Times Deutschland v. 12.8.2008, S. 17
Aufsichtsrat muss Schadensersatz zahlen
Süddeutsche Zeitung v.  19.8.2008, S. 19
Weckrufe für Aufsichtsräte

Capital Investor v. 18.8.2008:
RA Mattil zu Schadenersatzansprüchen

FAZ v. 8.8.2008, S. 21
Aufsichtsrat haftet Anlegern persönlich
Logo FAZ
Capital 11/2008:, S. 131
Anlegerrecht: Effektive Klagemöglichkeiten
FAZ v. 30.5.2008, S. 21
Filmfonds darf Kosten nicht verstecken
Logo FAZ
Financial Times Deutschland v. 12.6.2008, S. 23
BGH urteilt zugunsten von Filmfondsanlegern
Wirtschaftswoche v. 14.04.2008
Der Jäger: Peter Mattil
Handelsblatt v. 5.5.2008, S. 36
Fahnder nehmen Victory Medienfonds ins Visier
Süddeutsche Zeitung v. 7.3.2008:
RA Mattil zur Schadenersatzpflicht von Wirtschaftsprüfern
Capital 07/2008
Wo Anleger qualifizierten Rechtsrat finden
FAZ v. 31.1.2008, S. 23
Neue Zumutung für Zertifikate-Besitzer – SEB-BankLogo FAZ
Wirtschaftswoche v. 3.3.2008, S. 134
Doch noch Geld zurück? – SEB-Zertifikate
Capital 2/2008:
RA Mattil zur Haftung bei Hochglanzprospekten
Handelsblatt v. 3.1.2008, S. 28
Geschäftsmodell Abzocke
Financial Times Deutschland v. 3.1.2008, S. 21
Anwälte warnen vor Abzockern
Financial Times Deutschland v. 17.10.2007, S. 29
Devisenbetrüger auf der Flucht
Handelsblatt v. 12.11.2007
Hankel muss Anleger entschädigen
Financial Times Deutschland v. 4.9.2007, S. 21
Zur europäischen Sammelklage
Finanztest 8/2007, S. 37
Was Anleger jetzt tun müssen
JUVE Rechtsmarkt 08/07, S. 86
Mangelhafter Filmfonds-Prospekt
Financial Times Deutschland v. 1.8.2007, S. 21
DM-Anleger hoffen auf Schadensersatz
Handelsblatt v. 23.7.2007, S. 28
Filmfondsanbieter zu Schadensersatz verurteilt
Financial Times Deutschland v. 12.7.2007, S. 21
Securenta-Sparer sollen nachzahlen
Die Welt v. 20.7.2007, S. 19
Göttinger Gruppe schädigt mehr Anleger als erwartet
Financial Times Deutschland v. 22.6.2007, S. 24
Anwälte raten Eignern von Filmfonds zu Hartnäckigkeit
FOCUS MONEY Online am 19.7.2007
270 000 Anleger betrogen
NDR Info im Presseportal am 18.7.2007
Baufinanzierer BHW in Skandal um die Göttinger Gruppe verwickelt
WELT ONLINE am 25.5.2007
RA Mattil zu Anlegern der BVT
Financial Times Deutschland v. 3.4.2007, S. 22
Bayern verlängert Prospekthaftungsfrist
Financial Times Deutschland v. 7.6.2007, S. 19
Leipzig-West-Anleger dürfen hoffen
Financial Times Deutschland v. 18.6.2007, S. 20
Filmfondsanleger erringen Teilsieg
Die Welt v. 27.3.2007, S. 23
Gesetz stellt Anleger schlechter
Welt am Sonntag v. 15.4.2007, S. 43
RA Mattil zu den Kursmanipulationen bei der West LB
Welt am Sonntag v. 25.3.2007, S. 67
Die Falschen ausgetrickst
Zu VIP-Medienfonds
Finanztest 4/2007, S. 19
Anlegerschutzverbesserungsgesetz
Münchner Merkur v. 21.2.2007, S. 24
Anleger doppelt ausgenommen: Betrug am Grauen Kapitalmarkt
Die Welt v. 17.1.2007, S. 23
Prozesskostenhilfe für Klagen gegen Anleger der Falk-Fonds
FAZ v. 8.2.2007
Bayern schafft Standortvorteil für Anlagebetrüger ab
Alle Rechte vorbehalten. Copyright Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH. Zur Verfügung gestellt vom Frankfurter Allgemeine Archiv.Logo FAZ
Die Welt v. 25.1.2007, S. 23
Verjährungsfrist verschoben
Zu Schrottimmobilien
Financial Times Deutschland v. 16.1.2007, S. 22
Prozesskostenhilfe im Fall Falk erzürnt Anwälte
Fondszeitung v. 29.3.2007
VIP: "Geschäftsführung und Banken unter Druck - Anleger monieren Intransparenz"
Ärztezeitung v. 23.4.2007
"Anleger sollten aus der Medienfondskrise lernen"
fondstelegramm v. 23.4.3007
zum Thema "Victory": "Weiterer Medienfondsinitiator im Zwielicht"
Die Welt v. 12.9.2006, S. 20
Anlegern drohen Millionenverluste - zum Fundus Fonds 29
FAZ v. 9.8.2006, S. 17
Bayerns Standortvorteil für Anlagebetrüger
Alle Rechte vorbehalten. Copyright Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH. Zur Verfügung gestellt vom Frankfurter Allgemeine Archiv.Logo FAZ
Capital 22/2006
RA Mattil zum Scheitern von Medienfonds
Stocks (Schweiz) v. 19.10.2006
RA Mattil zur Regulierung von Investmentfonds
Süddeutsche Zeitung v. 9. und 11.8.2006
Zum bayerischen Pressegesetz
Bayern wird zum Eldorado für Anlagebetrüger
Längere Verjährungsfrist
JUVE-Rechtsmarkt 9/2006
"Die neuen JUVE 40 unter 40"
Katja Fohrer als "Hartnäckige Streiterin"
Capital 17/2006:
RA Mattil's Expertenrat für Kapitalanleger
Finanztest 9/2006, S. 34-37
Mit Erfolg um Schadesnsersatz gekämpft. Diese Anleger zogen vor Gericht und bekamen recht.
Die Welt v. 01.06.2006
EU-Direktive bereinigt den grauen Kapitalmarkt
Financial Times Deutschland v. 21.07.2006, S. 28
RA Mattil zum Schweizer Grundsatzurteil über illegal einbehaltene Provisionen durch Vermögensverwalter
Capital 12/2006, S. 104
Filmfonds: Wirtschaftsprüfer haftet
Financial Times Deutschland v. 18.05.2006, S. 28
RA Mattil zu Schrottimmobilien
Die Welt v. 01.06.2006
Adlon macht Anlegern Ärger
Süddeutsche Zeitung v. 13.04.2006
RA Mattil zur BFI Bank
Börse Online 19/2006, S. 62 f.
Wertpapier-Verkaufsprospekte: Babylonische Sprachverwirrung
Neuer Verein für Anlegerschutz in Europa
Welt am Sonntag v. 19.03.2006, S. 40
Immobilienfonds ohne Fundament
Börse Online 14/2006, S. 78
Falk-Zinsfonds: Einlage ist zu erstatten
Die Welt v. 11.04.2006
Arrestpfändung gegen BFI-Bank-Chef
Börse Online 10/2006, S. 68
Superfund-Zertifikate
Wirtschaftswoche 9/2006, S. 130 ff.
BRD Cash
Sonntagszeitung (CH) vom 26.03.2006
RA Mattil zu Finanzgesellschaft MWB
 
Focus 51/2005, S. 146
Wie sich Anleger wehren können
Die Welt v. 17.12.2005, S. 23
Keine Gleichbehandlung bei der Deutschen Bank
Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 27.11.05, S. 50
Psychotricks am Telefon
Alle Rechte vorbehalten. Copyright Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH. Zur Verfügung gestellt vom Frankfurter Allgemeine Archiv.Logo FAZ
Focus 48/2005, S. 192
"In der Mithaftung" - Milliardenpleite der Falkgruppe
Financial Times Deutschland v. 3.11.2005, S. 24
Letzte Chance für Haftungsklagen gegen Berater
Die Welt v. 04.11.05, S. 24
Fundus verkauft die "Pyramide"
Managermagazin 9/2005, RA Mattil zu Abkassierern Wirtschaftswoche 44/2005, S. 123 f.
Einer für alle
Wirtschaftswoche 25/2005, S. 94 ff.
Zum Thema Steuersparfonds
Focus 44/2005
Schuld und Sühne
kapital-markt intern 44/XXIX vom 04.11.2005
Zur Verjährungsfrist
Wirtschaftswoche v. 22.09.2005, S. 130
Zu Fundus
Der Spiegel 42/2005, S. 66 ff.
Medienfonds: Apocalypse now
Die Welt v. 30.08.2005, S. 23
Für Falk-Fonds-Anleger wird es eng
Focus 32/2005, S. 131
Falk-Zinsfonds: Gelder schwinden weiter
Die Welt v. 14.09.2005, S. 23
Prospektgutachten werden häufig vernachlässigt
Handelsblatt v. 13.07.2005, S. 31
Falk mit "Zügen eines Schneeballsystems"
Sonntagszeitung (CH) vom 17.07.2005
RA Mattil zum Europäischen Pass
Die Welt vom 15.07.2005
Keine Ausschüttung für Adlon-Anleger
Wirtschaftswoche vom 07.07.2005, S. 49
Expertenrat zum Thema geschlossene Fonds."Nur sechs Monate", Interview mit RAin Katja Fohrer
Wirtschaftswoche v. 16.06.2005, S. 94 ff.
Zum Thema Steuersparfonds  
Handelsblatt v. 29.06.2005, S. 33
Zur persönlichen Haftung von Immobilienfondsanlegern
FOCUS 16/2005, S. 161
Tückische Fallstricke
Die Welt v. 30.05.2005, S. 20
Zum Thema Immobilienfonds
Stern Nr. 18 v. 25.4.2005
Zu Falk-Fonds
Die Welt v. 06.04.2005, S. 23
Falk-Anlegern drohen Millionen-Verluste
Handelsblatt v. 15.04.2005, S. 37
Falk-Anleger bekommen Gnadenfrist
Die Welt v. 01.04.2005, S. 23
Fonds mit 1,4 Milliarden Euro in der Kreide
Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 09.04.2005
"Bei Falk beginnt die Suche nach Geld und Auswegen"
Alle Rechte vorbehalten. Copyright Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH. Zur Verfügung gestellt vom Frankfurter Allgemeine Archiv.Logo FAZ
Handelsblatt v. 01.04.2005, S. 37
Streit um Entschädigung bei Phoenix
Financial Times Deutschland vom 22.03.2005, S. 24
Phoenix-Anleger sollen Ansprüche anmelden
Die Welt vom 22.03.2005, S. 23
Anleger drohen Falk mit Klagewelle
FINANZtest 3/05, S. 16
Falk Capital KG: Streit um Sanierungskonzept
Wirtschaftswoche v. 10.03.2005, S. 140
Expertenrat. Interview mit RAin Katja Fohrer
FINANZtest 2/2005, S. 33:
Geld zurück trotz Pleite
 
Frankfurter Allgemeine v. 09.01.2005, S. 40:
Schrottfonds: Gnädige Gerichte 
Handelsblatt v. 19.01.2005, S. 33:
Finanzinvestoren sollen Falk Capital retten
Wirtschaftswoche Nr. 1/2 v. 06.01.2005, S. 104:
Hoffnung für Anleger (zum Thema "Filmfonds")
Handelsblatt vom 16.12.2004, S. 25:
Nicht nur bei Filmfonds droht Verjährung
Süddeutsche Zeitung vom 06./07.11.2004, S. 29:
Anleger gehen gegen NRW vor. Staatsanwaltschaft soll Ermittlungen im Fall WBB verschleppt haben
Welt am Sonntag vom 10.10.2004, S. 53
Gesetz kontrolliert Wirtschaftsprüfer 
kapital-markt intern 42/04 vom 15.10.2004
Urteil gegen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche
International Herald Tribune/The New York Times vom 28.09.2004, S. 15
Zum Anlegerschutz in Deutschland 
Die Zeit vom 16.09.2004, S. 35
Idee gut, Ausführung mangelhaft (Auszug)
Financial Times Deutschland vom 21.09.2004, S. 28
BGH stärkt Anleger bei Prospekthaftung
Welt am Sonntag vom 11.07.2004
Banken ignorieren Verbraucherschutz 
Münchner Merkur vom 01.10.2004, S. 20
Leser fragen. Wir lassen antworten

Börse online 26/2004, S. 68 f.
Die Tricks der Haie  (als html

Focus 17/2004, S. 208
Strauß-Prozess

Focus 20/2004 vom 10.05.2004
Zur Kasse gebeten: Strauß-Sohn Max

Welt am Sonntag vom 04.04.2004, S. 49
Anlegerschutzverbesserungsgesetz (als html)

Financial Times Deutschland vom 26.03.2004, S. 32
Statt Happy End droht böses Nachspiel (als html)

FINANZtest 3/04, S. 4
Falsche Freunde (als html)

FINANZtest 3/04, S. 38
Johnsons Banking Group (als html)

Die Welt vom 03.11.2003, S. 15
KPMG: Klagewelle droht 

Focus 45/2003, S. 220
Nach der Pleite der BFI-Bank

Die Welt vom 07.11.2003, S. 2
Max Strauß drohen Schadenersatzklagen 

Die Welt vom 10.09.2003, S. 24
Geprellte Kunden der BFI-Bank 

Börsenzeitung vom 10.09.2003
RA Mattil zur BFI Bank-Pleite

Handelsblatt vom 10.09.2003, S. 28
Interessengemeinschaft im Fall BFI-Bank

kapital-markt intern 36/03 vom 04.09.2003
V.CTB/Securenta/Göttinger Gruppe
(als html)

Financial Times Deutschland vom 27.06.2003
Urteil verärgert geprellte Aktionäre
(als html)

kapital-markt intern 21/03 vom 22.05.2003
Dr. Görlich: Was passiert nach der Insolvenz?
(als html)

Handelsblatt vom 04.03.2003, S. 33
Falscher Rat kostet Steuerberater Geld

Die Welt vom 27.02.2003, S. 21
Richterspruch: Steuerberater haften (als html)

Focus Money 10/2003 vom 27.02.2003, S. 85
Anlageempfehlung: Steuerberater haftet

Financial Times Deutschland vom 09.01.2003, S. 19
Geprellte Anleger kämpfen um Entschädigung
(als html)

Börse online Heft 2/2003, S. 46
FBM Vermögensverwaltung AG
(als html)

Börse online, Heft Nr. 43/2002, S. 10-13
Titelthema "Schattenrepublik". 

Handelsblatt vom 26.11.2002
Wabag-Skandal

Die Welt vom 31.07.2002
Stiftung Warentest warnt 

Focus 36/2002, S. 185
Wabag: Bank soll für falsche Angaben haften

FINANZtest 6/2002
FBM AG: Absurd hohe Kosten
(als html)

FINANZtest 8/2002
Investoren aus Italien. (als html)

Wirtschaftsdienst für Versicherungsmakler 3/2002
Was bringt die EU-Vermittler-Richtlinie?
(als html

FINANZtest 5/2002
Andersens Märchen
(als html

Finanztest 12/2001, S. 58
WABAG-Prozess: Hohe Haftstrafen
(als html)

Sonntagszeitung (CH) vom 25.11.2001
CentraCon und Bloomfield AG
(als html)

Finanztest 6/2001, S. 58
FIS AG und GMF AG
(als html)

Finanztest 9/2001, S. 41
HUP Hanseatische Treuhand und Unternehmens-
beratungsgesellschaft mbH
(als html)

Direkter Anlegerschutz DA Nr. 08C/01 v. 24.4.2001
S. 5 f.: Heinz Gerlach Medien AG (als html)

DFI-Report Nr. 33-34/01, S. 8
Raiffeisenbank Dingharting-Strasslack e.G.
(als html)

Focus-Money 10/2001, S. 130 f.
Sicherheitslücke

Focus-Money 18/2001, S. 119
Systracom: Handelssperre

Handelsblatt vom 09./10.03.2001, S. 11
Der Anleger blickt in die Röhre

DM März 2001, S. 86 f.
Wenn der Broker die Einlagen verspielt?
(als html)

BÖRSE Online 49/2000 zur Bloomfield AG
(als html)

Focus-Money 8/2001, S. 139
Hanseatische Aktiengesellschaft

kapital-markt intern 34/00 vom 24.08.2000
Drexel Management GmbH
(als html)

Anlage-Markt-News, Beilage zu DA-Nr. 22B/00, November 2000: Dr. Ulrich AG (als html)

DFI-gerlach-REPORT vom 23.06.2000
Bavaria Öko-Plus AG
(als html

kapital-markt intern 26/00 vom 29.06.2000
Brisantes von der Anlagefront
(als html)

kapital-markt intern 21/00 vom 25.05.2000
Anlegerentschädigung mit Hindernissen (I)
(als html)

DFI-gerlach-REPORT vom 30.05.2000
84. UWG-ANLEGERSCHUTZ-ERFOLG (als html)

FINANZtest 6/2000
Bloomfield Consulting AG

DFI-gerlach-REPORT vom 19.05.2000
WABAG – Prospekthaftungsfrist läuft aus
(als html)

DFI-gerlach-REPORT vom 24.03.2000
Warnung von Staatsanwaltschaft
(als html)

kmi-spezial Nr. 07/00 vom 17.02.2000
Finanzdienstleistungen in Europa

kapital-markt intern Nr. 08/00 vom 24.02.2000
EdW: Falsche Beitragsberechnungen
(als html)

DFI-gerlach-REPORT vom 19.07.1999
Phillip Alexander Securities and Futures Ltd.
(als html

DFI-gerlach-REPORT vom 20.08.1999
Westminster Financial Management Ltd.
(als html)

kmi-spezial Nr. 26/98 vom 25.06.1998
"Bankgeschäfte" nach der 6. KWG-Novelle 

kmi-spezial 10/99 vom 11.03.1999
Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz

Weitere Presseerwähnungen:

Cash Jan./Feb. 2006
Beraterhaftung/Beraterrecht
Focus Money 41/2005
VIP-Medienfonds: Steuerfahnder im Haus
Abendzeitung v. 17.10.2005, S. 4
Anwältin Katja Fohrer ist für ihre Hartnäckigkeit bei Gericht bekannt
Abendzeitung v. 17./18.9.2005, S. 4
Top-Rendite oder Flop? Film-Anlagen vor Gericht
DFI-Report Nr. 39/04 vom 24.09.2004
BGH-Urteil: Schadensersatz für Asien-Anleger
Euro am Sonntag v. 26.12.2004, S. 54:
Filmfonds: Schadensersatz für fehlende Absicherung
  Augsburger Allgemeine vom 17.03.2005, S. 6
Wabag: Anleger wollen Geld von Max Strauß
kapital-markt intern 47/04 vom 18.11.2004
Cinerenta: Der Streit über die Versicherung
kapital-markt intern 43/04 vom 21.10.2004
Zur Problematik von Finanzkommissionsgeschäften
DFI-Report Nr. 46/04 vom 12.11.2004, S. 1, 5:
Eine Milliarde Euro weg?
kapital-markt intern vom 24.09.2004
Vif 3. KG: Aus Versicherung im Film wird Verlust im Film
Münchner Merkur vom 23.10.2004, S. 11
Zur Firma Ascania
DFI-Report Nr. 41/04 vom 08.10.2004
Filmfonds: Prüfer soll haften

Münchner Merkur vom 19.07.2004, S. 19
Leser fragen. Wir lassen antworten

Münchner Merkur vom 24.06.2004, S. 25
Leser fragen. Wir lassen antworten

Münchner Merkur vom 02.07.2004, S. 25
Leser fragen. Wir lassen antworten

Münchner Merkur vom 12./13.06.2004, S. 24
Richtiges Vorgehen

Münchner Merkur vom 19./20.06.2004, S. 24
Leser fragen. Wir lassen antworten

Augsburger Allgemeine vom 18.05.2004, S. 18
Hoffnung für geprellte Informatec-Anlager

Münchner Merkur vom 12./13.06.2004, S. 25
Leser fragen. Wir lassen antworten

Münchner Merkur vom 17./28.03.2004, S. 26
Leser fragen. Wir lassen antworten

Börse Online 18/2004 vom 22.04.2004, S. 10
Anleger gehen gegen Max Strauß vor
 (als html)

Focus Money 17/2004, S. 58 f.
Schöner Schein

Münchner Merkur vom 18.03.2004, S. 26
Leser fragen. Wir lassen antworten

Münchner Merkur vom 29.01.2004
Was Vermögende erwarten dürfen

Chiemgau-Zeitung vom 31.01./01.02.2004
200 Kunden um 1,7 Millionen Euro geprellt (als html)

Lawchannel, 07.11.2003:
Strauß-Anwalt will psychiatrisches Gutachten beantragen

Nürnberger Nachrichten vom 07.11.2003
Münchner Anwältin vertritt 200 ehemalige Wabag-Kunden 

Sächsische Zeitung v. 07.10.2003, S. 19
Die Kultur der Pleite im Kulturpalast
  (als html)

cash 11/2003, S. 106
Jeder zweite Berater bald vor Gericht. (als html)

DFI-Gerlach-Report 33/03 v. 15.08.2003
"... leider verjährt ..."
, (als html)

Dresdner Morgenpost v. 10.09.2003, S. 8
Entschädigung für geprellte Bankkunden
 (als html)

Cash 10/2003, S. 52 ff.
Nur die Leistung zählt
(als html)

Merkur Online vom 28.06.2003
WABAG-Affäre: Bankvorstände schuldig

kapital-markt intern 33/03 v. 14.08.2003
Westminster Financial Management Ltd. (als html)

DFI-Report 25/03
WABAG-Affäre: Hausbanker verurteilt
(als html)

Focus Money 28 vom 03.07.2003, S.9
Hoffnung für Anleger

Fuldaer Zeitung/Hünfelder Zeitung Nr. 85 v. 10.04.2003, S. 10
Vorstand unter Verdacht des Betrugs (als html)

kapital-markt intern 26/03
WABAG: Strafverfahren gegen Bankvorstände (als html)

kapital-markt intern 08/03 vom 20.02.2003
TRENTEC: Raiffeisenbank in WABAG-Abzocke verstrickt  
(als html)

kapital-markt intern 20/03 vom 15.05.2003
Wie groß ist das "Göttinger Loch"? (als html)

kapital-markt intern 15/02 vom 11.04.2002
Beitrag über die Bloomfield Consulting AG (als html

kapital-markt intern 26/02 vom 27.06.2002
Beitrag über die Hanseatische AG/HAG (als html)

kapital-markt intern 47/01 vom 22.11.2001
HAG: Schadensersatzurteil gegen Günter Wagner  
(als html)

kapital-markt intern 11/02 vom 14.03.2002
Schadensersatzurteil gegen Hanseatische (als html

Euro am Sonntag vom 16.05.2004, Seite 60
Informatec-Prozess. Entschädigung für geprellte Bankkunden

Direkter Anlegerschutz DA Nr. 37A/01 vom 12.09.2001, S. 3 f.
WABAG/Volksbank Dingharting (als html)

Börse online 36/2004, S. 56 f.
Trügerische Sicherheit bei der Pleite (als html)

Börse online 21/2004, S. 66
Stärkere Haftung unseriöser Manager (als html)

Vermögen & Steuern 2/04, S. 21, 23
Verräterische Worte rechtzeitig identifizieren (als html)

Direkter Anlegerschutz DA-Nr. 39B/04 vom 24.09.2004
Zur Haftung eines Prospektprüfers und Mittelverwendungskontrolleurs

Münchner Merkur vom 24./25.07.2004, S. 24
Leser fragen. Wir lassen antworten

Internationale Presse

Neue Zürcher Zeitung (NZZ) vom 07.10.2012: "Wo ist das Geld von Herrn Cuk" - RA Mattil zu dem Skandal Ljubljanska Bank.  

NZZ am Sonntag vom 19.09.2010
Zu der Vertriebsgesellschaft AWD
RA Mattil zu Vertriebspraktiken in Deutschland

The straits Times Singapore
Bericht über das Vorgehen der Kanzlei gegen die Initiatoren des Global View Great Wheel Fonds
Financial Times v. 17.03.2010
German creditor tires of Beijing wheel
Financial Times v. 18.03.2010
German creditor loses patience with Beijing wheel project
Standard v. 04.11.09
Städtische wird wegen Deals mit Häftling belangt
Neue Zürcher Zeitung v. 01.11.2009
RA Mattil zu Strukturvertrieben

http://cl.invertia.com
Afectados por Lehmann Broters solicitarán ayuda Gobierno para costos abogados
(Invertia – Chile)

http://actualidad.terra.es/
Afectados por Lehmann Broters solicitarán ayuda Gobierno para costos abogados
(Spanien)
Sonntagszeitung (CH) vom 17.07.2005
RA Mattil zum Europäischen Pass
Stocks (CH) v. 19.10.2006
Zur Regulierung von Investmentfonds
International Herald Tribune/The New York Times vom 28.09.2004, S. 15
Zum Anlegerschutz in Deutschland 
Sonntagszeitung (CH) vom 25.11.2001
CentraCon und Bloomfield AG
(als html)
Sonntagszeitung vom 11.05.2003
Klage gegen Tochter von UBS Paine Webber
Sonntagszeitung vom 25.11.2001
RA Mattil zur Bloomfield AG

TV/Radio

(Hier finden Sie die Kanzlei in der Presse.)

ZDF WISO, 09.11.2015:
Interview mit RA Mattil zu grünen Geldanlagen
 
ZDF "WISO" vom 30.03.2015:
Interview mit RA Mattil zu Ljubljanska Bank
BR Abendschau vom 12.06.2015:
RA Mattil zu S&K/TÜV
ZDF "Volle Kanne" am 21.07.2014:
Interview mit RA Mattil
BR "Quer" vom 23.04.2015:
Interview mit RA Mattil zu Fremdwährungskrediten
ARD Ratgeber Geld vom 05.05.2014: Interview mit RA Mattil zu grünen Geldanlagen ZDF "Wiso" am 21.07.2014:
Interview mit RA Mattil zu Schrottimmobilien
ZDF Frontal 21 vom 06.05.2014:
Interview mit RA Mattil zu PROKON
BR "Geld und Leben" vom 17.09.2013:
Interview mit RA Mattil zu Genossenschaften.

ARD Ratgeber Geld vom 30.06.2012
Interview mit RA Mattil zu Öko-Geldanlagen.
Link zur Sendung

ZDF Zoom vom 10.07.2013: "Angelegt und abgesoffen", Interview mit RA Mattil
Plusminus vom 16.8.2011
Interview mit RA Mattil zu Zertifikaten und geschlossenen Fonds
WISO vom 11.7.2011
RAin Überrück zu Falschberatungen durch Banken

HR2 vom vom 27.06.2011
"Der Tag: Ein feste Bank… Die Geschäfte der Herren Ackermann & Co."

Radio-Interview mit Rechtsanwältin Katja Fohrer
Link zur Sendung
Link zum Podcast

  Plusminus vom 03.05.2011
Interview mit RA Mattil zu Klagen wegen Lehman Zertifikaten
Tagesschau vom 02.03.2011
Interview zum Kiener Prozess
HEUTE vom 02.03.2011
Interview zum Kiener Prozess
NDR, Sendung "Panorama" vom 08.09.2010
Interview zu Strukturvertrieben
TV-Sendung "Marktcheck" SWR; 03.02.2011, 21.00 h
Gewinne zu Lasten der Kunden?
Bayerisches Fernsehen, Geld und Leben am 18.01.2010
Interview mit RA P. Mattil zur Affäre BLB/Hypo Alpe Adria
Bayerisches Fernsehen, 01.02.2010, Sendung „Geld & Leben“:
Interview mit RA P. Mattil zu Bayern LB/Hypo Alpe Adria
Spiegel TV vom 22.11.09 
Interview mit RA P. Mattil zu K1
n-tv vom 23.11.09
Interview mit RA P. Mattil zu K1
RBB vom 14.09.2009, Sendung WAS
Interview mit RA P. Mattil zum Thema Lehman Brothers
ARD vom 24.05.2009 „Wir sind das Grundgesetz“
RA P. Mattil zur Verfassungsbeschwerde gegen das Finanzmarktstabilisierungsgesetz
ARD Report vom 20.04.2009
Interview mit RA P. Mattil zur Verfassungsbeschwerde gegen das Finanzmarktstabilisierungsgesetz (FMStG)
München TV vom 20.04.2009
Interview mit RA P. Mattil zur Verfassungsbeschwerde gegen das Finanzmarktstabilisierungsgesetz (FMStG)
BR-Rundschau vom 09.10.2008
RA P. Mattil zur Insolvenz des BBV 11
ARD, Panorama vom 30.10.2008
RA P. Mattil zur Bankenkrise
ARD-Mittagsmagazin vom 22.07.2008
Interview mit RA P. Mattil zur Siemens-Affäre
Bayernjournal vom 06.07.2008
Interview mit RA P. Mattil zum Anlegerschutz
Wir in Bayern, Rat & Recht, Bayern 3, vom 13.12.2005: Der Graue Kapitalmarkt boomt, Interview mit RA Tanja Celler NDR (Radio), Juli 2007 
Interview mit RA P. Mattil zum grauen Kapitalmarkt
ARD Report aus Mainz vom 07.11.2005: RA P. Mattil zur Falk-Gruppe ARD/ZDF Mittagsmagazin vom 05.10.2005: Interview mit RA P. Mattil zum Thema "Rechtsschutzversicherungen"
Talkshow "Fliege", ARD, am 20.06.2005, 15.00 h zum Thema "Skandal - mein ganzes Erspartes ist weg!" mit RAin Katja Fohrer als Expertin. WDR Aktuell und Aktuelle Stunde vom 01.08.2005
RA P. Mattil zur Klage gegen das Land Nordrhein-Westfalen

ZDF/WISO vom 18.04.2005: Interview mit RA P. Mattil zum Thema "Insolvenz der Falk Gruppe"

ARD/ZDF Mittagsmagazin vom 29.07.2004: Interview mit RA P. Mattil zum Thema "Neue BHG-Rechtsprechung zu Schrott-Immobilien"

MDR, Sendung "Regional", vom 22.1.2004, 19.00 h: Interview mit RA P. Mattil zum Thema WABAG

RBB Brandenburg, Klartext Wirtschaft vom 25.11.2003, Beitrag über SWD/AIF, Interview mit RA Tanja Celler

BR vom 12.11.2003, Sendung Zeitspiegel, zur WABAG-Affäre

ARD Report München v. 10.11.2003, Sendung zur WABAG-Affäre mit RA Katja Fohrer.

ARD, Plusminus, Sendung v. 16.09.2003 
Beitrag über Kapitalanlagebetrug (Fa. WBB), 
Interview mit RA Peter Mattil

ARD-Ratgeber Geld v. 04.05.2003
zum Thema: "Widerruf von Immobiliendarlehen: Hoffnung für geneppte Anleger?" mit RA Peter Mattil.

Plusminus am 22.04.2003 
zum Thema: "Ruiniert - Steuern auf verlorenes Geld"  
mit RA Peter Mattil.

ZDF, WISO v. 17.03.2003 
Beitrag über den Entschädigungsfonds der Wertpapierdienstleistungsunternehmen mit RA P. Mattil

Phoenix, Der Tag, 28.02.2003
Interview zum Anlegerschutz mit RA P. Mattil

ARD, Börse im Ersten, 26.02.2003 
Interview mit RA P. Mattil zur Haftung eines Steuerberaters für fehlerhafte Anlageberatung

ARD, Mittagsmagazin, 26.02.2003 
Interview mit RA P. Mattil zum Anlegerschutz

ARD, Plusminus, 06.02.2002 
Beitrag über die über die Fa. FIS
Beitrag mit RA Peter Mattil

ARD Ratgeber Geld, 20.01.2002 
zum Thema "Entschädigungsfonds für Wertpapier-
handelsunternehmen"
, Beitrag mit RA Peter Mattil

ARD, Plusminus, 23.10.2001
"Taschentrick: Arbeitnehmerbeteiligung mit wertlosen Aktien": Beitrag RA Peter Mattil